„DIE STEUERUNG DER PUMPEN IST SO PROGRAMMIERT, DASS NUR EIN FREQUENZUMRICHTER NOTWENDIG IST, UM FÜR EINEN GLEICHMÄSSIGEN DURCHFLUSS ZU SORGEN.“

ÜBERSICHT

NOLTA Motorschutzstecker bieten optimalen Motorschutz durch:

Thermischen Überlastschutz

Keine Überlastung von Motor und Kabel

Magnetische Schnellauslösung

Schnelles und sicheres Abschalten bei Kurzschluss

Integration im Stecker

Spart Kosten, da kein zusätzlicher Platzbedarf im Maschinengehäuse
Höhere Flexibilität

Drehfeldkontrolle und Phasenwender

Schutz vor falscher Motordrehrichtung

Automatische oder manuelle Steuerung

Anschluss für Niveauregler oder Steuerleitung
Automatischer Wiederanlauf

Hohe Kurzschlussfestigkeit
(nur bei thermisch-elektromagnetischer Auslösung)

Keine Vorsicherung nötig

Nolta-Motorschutzstecker für ein- und dreiphasige Elektromotoren – kostensparend dank hoher Flexibilität in der Anwendung und Ausstattung mit:

  • Thermisch und thermisch/magnetischen Motorschutzschaltern

  • Ein/Aus-Schalter

  • Robustem Kunststoffgehäuse

  • Kombination mit Schuko- oder CEE-Steckvorrichtung

Motoren-Nennströme von Drehstrommotoren

(Richtwerte für Käfigläufer)

Die Nennströme gelten für normale innen- und oberflächengekühlte Drehstrommotoren mit 1500 U/min.

Leistung
230V
400V-1
500V-2
Leistung